Fahrplanänderungen zum 15.Dezember 2019

Fahrplanwechsel im Regionalverkehr

U Ruhleben<>S+U Pankow

 

Die Nachtbuslinie N2 wird neu über Memhardstraße und Karl-Liebknecht-Straße (statt über den Hackeschen Markt) geführt. Der Nachtknoten wird verlegt zum Alexanderplatz.

 

S+U Alexanderplatz<>Hellersdorf, Riesaer Str.

 

Die Nachtbuslinie N5 endet neu am S+U-Bahnhof Alexanderplatz und fährt zukünftig von der Alexanderstraße kommend in die Karl-Liebknecht-Straße und endet dort.

 

Märkisches Viertel, Wilhelmsruher Damm<>S+U Hermannstr.

 

Die Nachtbuslinie N8 verkehrt neu über Weinmeisterstraße, Münzstraße und Karl-Liebknecht-Straße. Die Bedienung des Hackeschen Marktes entfällt, da der Nachtbusknoten verlegt wird.

 
N34

Hakenfelde, Aalemannufer<>Kladow, Gutsstr.

 

Die Nachtbuslinie N34 kehrt zu ihrer alten Endstelle (1991 bis 1996) zurück durch Tausch mit der Linie N35 und verkehrt neu über den Ritterfelddamm zur Gutsstraße.

 
N35

Alt-Kladow > Kladow, Kaserne Hottengrund > Alt-Kladow

 

Die Nachtbuslinie N35 bedient neu mit einer Schleifenfahrt Hottengrund und fährt dann wie bisher die Siedlung Kladow an. Die Bedienung der Gutsstraße übernimmt die Linie N34, auf dem Ritterfelddamm wird in Zukunft nicht gehalten.

 
N40

U Turmstr.<>Friedrichshain, Wühlischplatz

 

Die Nachtbuslinie N40 verkehrt neu über Weinmeisterstraße, Münzstraße und Karl-Liebknecht-Straße. Die Bedienung des Hackeschen Marktes entfällt, da der Nachtbusknoten verlegt wird.

 
N65

S+U Alexanderplatz<>Köpenick, Müggelschlößchenweg

 

Die Nachtbuslinie N65 endet neu am S+U-Bahnhof Alexanderplatz und fährt zukünftig von der Spandauer Straße kommend in die Karl-Liebknecht-Straße und endet dort.

 
N77

S Plänterwald<>U Alt-Mariendorf

bisher N79

Die Nachtbuslinie N79 wird umbenannt in N77.