Hinweis: In den Fahrplanänderungen sind keine Taktverdichtungen und Betriebszeitenausweitungen, 
sondern nur Veränderungen an der Linienführung und der Betriebstage aufgeführt.

Langfristige Änderungen durch Ausschreibungen:

   
Fahrplanänderungen am 14.Oktober 2022

(S Wildau<>) S Grünau<>S Birkenwerder Bhf


Die S-Bahnlinie S8 soll mit Beginn des neuen Verkehrsvertrages bis Wildau verlängert werden. Die Umsetzung ist noch nicht bestätigt.

   
Fahrplanänderungen am 11.Dezember 2022

Magdeburg Hbf/Brandenburg Hbf<>Frankfurt (Oder) (<>Cottbus Hbf)


Der Regionalexpress RE1 wird neu durch die ODEG bedient.

 
Nauen<>Cottbus Hbf

Der Regionalexpress RE2 wird neu durch DB Regio bedient und im Norden bis Nauen verkürzt. Er wird dort durch den neuen RE8 ersetzt.


Stralsund Hbf/Schwedt (Oder)<>Jüterbog/Lutherstadt Wittenberg Hbf

Der Regionalexpress RE3 verkehrt im Süden nur noch zweistündlich nach Lutherstadt Wittenberg Hbf. In der anderen Stunde enden die Züge in Jüterbog.


Rathenow<>Jüterbog/Falkenberg (Elster)

Der Regionalexpress RE4 wird neu durch DB Regio bedient. Er übernimmt einen südlichen Ast des RE3 und verkehrt zweistündlich nach Falkenberg (Elster). Ansonsten endet der RE4 in Jüterbog.

 
Rostock Hbf/Stralsund Hbf<>Berlin Südkreuz

Der Regionalexpress RE5 wird bis Berlin Südkreuz verkürzt und südlich durch den neuen RE8 ersetzt.

 
Berlin-Charlottenburg<>Wittenberge

Der Regionalexpress RE6 wird nach Charlottenburg geführt, da die RB21 nach Gesundbrunnen verkehrt.

 
Dessau Hbf<>Senftenberg

Der Regionalexpress RE7 tauscht mit der RB24 die südlichen Streckenäste und verkehrt ab Berlin Ostkreuz über Königs Wusterhausen weiter nach Senftenberg.

 

Wismar/Wittenberge<>Flughafen BER - Terminal 1-2
Berlin Hbf (tief)<>Elsterwerda/Finsterwalde 


Der neue Regionalexpress RE8 wird durch die ODEG bedient und verkehrt in zwei Teilen. Der nördliche Ast des RE2 von Wismar/Wittenberge wird über die Stadtbahn zum Flughafen BER - Terminal 1-2 geführt als Ersatz für die RB14. Der südliche Teil des bisherigen RE5 verkehrt ebenso als RE8.

 
Berlin-Jungfernheide<>Wustermark

Die Regionalbahn RB13 wird eingestellt und durch die RB21 ersetzt.

 
Nauen<>Berlin Südkreuz

Die Regionalbahn RB14 muss mit dem RE8 tauschen und verkehrt parallel zur RB10 auch nach Berlin Südkreuz.

 

(Potsdam Griebnitzsee<>) Potsdam Hbf<>Oranienburg


Die Regionalbahn RB20 wird für die RB21 nach Potsdam Griebnitzsee verlängert und verkehrt von dort bis Golm gemeinsam mit der RB22.

 

Potsdam Hbf<>Berlin Gesundbrunnen

Die Regionalbahn RB21 beginnt wieder am Potsdamer Hauptbahnhof und wird mit der RB13 vereinigt. Sie verkehrt dabei über Wustermark und Berlin-Spandau nach Berlin Gesundbrunnen. Die Fahrten nach Berlin übernimmt die RB23.

 

(Potsdam Griebnitzsee<>) Potsdam Hbf<>Königs Wusterhausen


Die Regionalbahn RB22 wird bis Potsdam Griebnitzsee verkürzt und verkehrt bis Golm gemeinsam mit der RB20.

 

Golm<>Flughafen BER - Terminal 1-2


Die Regionalbahn RB23 entfällt im westlichen Abschnitt und wird durch die RB33 ersetzt. Die RB23 wird im Zuge RB21/22 nach Berlin über die Stadtbahn bis zum Flughafen BER - Terminal 1-2 verlängert.

 

Eberswalde Hbf<>Flughafen BER - Terminal 5
Flughafen BER - Terminal 1-2<>Wünsdorf-Waldstadt
 
 


Die Regionalbahn RB24 tauscht den südlichen Abschnitt mit der RE7 und muss am Flughafen BER geteilt werden.


Oranienburg<>Flughafen BER - Terminal 5
Flughafen BER - Terminal 1-2<>Ludwigsfelde
 

Die neue Regionalbahn RB32 wird durch DB Regio und verkehrt von Oranienburg über Berlin-Hohenschönhausen, Lichtenberg und Ostkreuz nach Flughafen BER - Terminal 5. Im zweiten Teil vom Terminal 1-2 nach Ludwigsfelde.

 
Potsdam Hbf<>Jüterbog 

Die Regionalbahn RB33 verkehrt wie die bisherige RB23 ab Potsdam Hauptbahnhof bis Beelitz Stadt und folgt ab dort bisherigen Linienführung.

 

Beelitz Stadt<>Berlin-Wannsee


Die neue Regionalbahn RB37 wird durch die ODEG bedient und ersetzt die nördliche RB33.

 

Fahrplanänderungen im ersten Halbjahr 2023

U Turmstr.<>S+U Warschauer Str.


Die MetroTram-Linie M10 wird über Invalidenstraße, Alt-Moabit, Rathenower Straße und Turmstraße bis U-Bahnhof Turmstraße verlängert.