Die Fahrzeuge der BVG

Letzte Änderung:

18.Januar 2021

 Auslieferung Abstellung

MB EN 20 (alle zugelassen): 1100-1156

MB GN 20 (alle zugelassen): 4980-5144

Solaris EE 20 (alle zugelassen): 1835-1924

ADL DL 20 (alle zugelassen): 3550-3551

MB EN 21 (40 Fahrzeuge)
Spandau: 1160-1163, 1165-1167

MB GN 21 (251 Fahrzeuge)
I.-Gandhi-Str.: 5151, 5153, 5155, 5157, 5159, 5171, 5173, 5175, 5177, 5179
Spandau: 5161, 5163, 5165, 5167, 5169, 5181, 5187

Januar 2021
3376 - Neoman DL 08 (I.-Gandhi-Str.)
3467, 3502, 3517 - Neoman DL 09 (Britz)
4274, 4298 - Solaris GN 07 (I.-Gandhi-Str.)
4278, 4296 - Solaris GN 07 (Spandau)
4331, 4334, 4344, 4348, 4374, 4375 - 
Solaris GN 08 (Spandau)
4386, 4396 - Solaris GN 09 (I.-Gandhi-Str.)
4399 - Solaris GN 09 (Spandau)

Fahrzeugeinsatz:


Tag


Nacht

Verteilung der Busse auf Betriebshöfe

BritzCicerostraßeIndira-Gandhi-Straße
LichtenbergMüllerstraßeSpandau

Gesamtbestand

Fuhrpark-Übersicht der Subunternehmer: Subunternehmer

 

 Auslieferung AbstellungFahrzeugeinsatz

Flexity F8Z
9132 - Dezember

-

Tatra KT4D

GTO/GTU/GTZOFlexity F6Z/F8E/F8Z

 

AuslieferungAbstellungFahrzeugeinsatz

Alle IK20 ausgeliefert

Dezember 2020
672/673, 710/711, 730/731, 734/735, 762/763 - A3L71

Bei der U-Bahn gibt es zwei verschiedene Profilgrößen:

Die Betriebswerkstatt Grunewald beheimatet
  alle Kleinprofil-Fahrzeuge für die U-Bahn Linien U1 bis U4,

die Betriebswerkstätten Britz und Friedrichsfelde beheimaten
  alle Großprofil-Fahrzeuge für die U-Bahn Linien U5 bis U9.

Bw Britz

Bw FriedrichsfeldeBw Grunewald